Home / Betten / Wissenswertes über das Schlafen auf Wasser
Wissenswertes über das Schlafen auf Wasser

Wissenswertes über das Schlafen auf Wasser

Mit Wasser befüllte Schlafstätten wie die heute sehr beliebten Wasserbetten sind bereits seit tausenden von Jahren bekannt. Wissenschaftler glauben, dass die allerersten Wasserbetten von Menschen in Afrika und Südamerika „erfunden“ wurden und das moderne Wasserbett, wie wir es heute kennen, deshalb in diesen Ländern seinen Ursprung findet. Da das Klima dieser Länder ein sehr heißes ist und vor Ort häufig sehr hohe Temperaturen herrschen, nutzten die Menschen damals die Häute von ihrem Vieh (Vorwiegend von ihren Ziegen) als Tanks für ihre Wasservorräte. Des Nachts gebrauchten sie diese Weichen Wassertanks dann als gemütliche Schlafunterlage: Die ersten Wasserbetten waren geboren.

Das Wasserbett als Modetrend

Entgegen dieser sehr wissenschaftlich orientierten Annahme denken viele Leute heutzutage immer noch, dass die Wasserbetten eine Erfindung des zwanzigsten Jahrhunderts, genauer gesagt der siebziger Jahre wären. Dieser zugegebener Maßen doch nachvollziehbare Glaube stimmt in dieser Art so aber nicht. Zwar waren Wasserbetten besonders in den wilden Siebzigern sehr populär, doch handelte es sich hierbei eher um eine Art aufkommenden Modetrend oder eine Wiederneuentdeckung, als um eine gänzlich neue Errungenschaft. Viele der als sehr gesund geltenden Wasserbetten wurden übrigens auch in Krankenhäusern eingesetzt. Hierfür erfand man eigens das so genannte „Niveau Wasserbett“. Dieses besitzt einige Extrafunktionen, die eine individuelle Anpassung an jeden Patienten ermöglichen. Praktisch, oder?

Von Standard bis zu Extrafunktionen

luftbett_cairona_clair_tencel_5971_0Bis zum heutigen Tage sind Wasserbetten sehr beliebt, auch in deutschen Haushalten. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Ausführungen und ansprechendsten Modellen, fast unglaublich, was alles möglich ist! Neben dem oben genannten „Niveau Wasserbett“ unterscheiden Experten noch zwischen fünf weiteren Variationen und einigen Sondervarianten. Es gibt Wasserbetten mit Holz- oder Kunststoffrahmen, auch solche in einem komfortablen Polsterrahmen sind keine Seltenheit. Darüber hinaus gibt es komfortable Wasserbetten, deren Höhe sich kinderleicht verstellen lässt. Dabei sind auch höhenverstellbare Kopf- und Fußteile durchaus realisierbar. Und für alle, die es lieber einfach mögen, gibt es die kultigen Wasserbetten sogar als Auflage für das „normale“ Ehebett. Interessierte müssen auf nahezu keinen Luxus verzichten. Und Wasserbetten stehen herkömmlichen Betten in keinster Weise nach. Seit den 90er Jahren ergänzen hochwertige Luftbetten das Wasserbettensortiment. Diese Luftbetten besitzen ähnliche Eigenschaften wie Wasserbetten, können jedoch mittels einem Kompressor sehr leicht im Härtegrad individuell eingestellt werden. Zudem liegt man auf Luftbetten spannungsfrei, da kein Strom zum aufheizen benötigt wird. Bei Wasserbetten muss das Wasser stets auf Temperatur gehalten werden.

Mit Wasser befüllte Schlafstätten wie die heute sehr beliebten Wasserbetten sind bereits seit tausenden von Jahren bekannt. Wissenschaftler glauben, dass die allerersten Wasserbetten von Menschen in Afrika und Südamerika „erfunden“ wurden und das moderne Wasserbett, wie wir es heute kennen, deshalb in diesen Ländern seinen Ursprung findet. Da das Klima dieser Länder ein sehr heißes …

Bewertungsübersicht

Kundenbewertung: Seien Sie der Erste!
0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Scroll To Top

Dieser Blog verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Blog weiternutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close