Home / Allgemein / Schlafzimmer wohngesund einrichten
Schlafzimmer wohngesund einrichten

Schlafzimmer wohngesund einrichten

Das Schlafzimmer gesund und gemütlich einrichten

Ein Schlafzimmer ist einer der persönlichsten Räume des Menschen. Hier schläft man nicht nur, sondern liebt, lacht und erholt man sich auch. Daher ist es nicht nur wichtig, dass das Ambiente stimmt, sondern das Schlafzimmer sollte auch die Gesundheit fördern. Aber wie vereint man beides am besten?

Warum sollte man im Schlafzimmer auf harmonische und gesunde Aspekte achten?

Der Mensch verbringt etwa ein Drittel seiner Lebenszeit im Schlafzimmer. Während des Schlafs erholt sich nicht nur der Körper, sondern auch der Geist. Stress wird abgebaut, das Immunsystem gestärkt, Eiweiß gebildet und Zellen erneuert. Die Schlafumgebung trägt einen Großteil der Qualität der Regeneration bei. Wer kein gesundes und gemütliches Schlafambiente vorfindet, schläft auch schlecht. Das kann Reizbarkeit, erhöhte Aggressivität, Müdigkeit und gesundheitliches Unbehagen zur Folge haben.

Wie gelangt man zum gesunden und gemütlichen Schlafgemach?

Bereits beim Betreten des Schlafzimmers sollte sich ein wohliges und entspanntes Gefühl einstellen. Unordentlichkeit, Krimskrams in der Ecke oder auch Kisten und das Bügelbrett stören das Ambiente des Raumes empfindlich. Daher sollte sowohl ausreichend Stauraum zur Verfügung stehen ohne erdrückend zu wirken. Ein schönes Farbspiel und gute Beleuchtung, die weder zu hell noch zu dunkel ausfällt runden die Einrichtung ab. Als Farben sollte beruhigende gewählt werden. Hierzu zählen beispielsweise Türkis, Grün oder auch Hellblau. Kräftige Farben wie etwa Rot sollten allenfalls für Akzente sorgen. Ebenso sollte eine vollständige Abstimmung des gesamten Mobiliars erfolgen. Wilde Kombinationen haben im Schlafzimmer nichts zu suchen. Indirekte Beleuchtungen unterstützen ein entspanntes Wohlbefinden. Störend können zudem elektrische Geräte wirken. Auch im Stand By Betrieb erzeugen diese magnetische Felder, die besonders empfindlichen Menschen Schlafprobleme bereiten. Zeitgleich sollte das Mobiliar den eigenen Ansprüchen genügen und auch gesundheitliche Aspekte berücksichtigen. Letzteres gilt vor allem für Matratze und Bett.

Das richtige Bett

Beim Bettenkauf sollte darauf geachtet werden, dass die Schlafstätte etwa 20-30 cm länger ausfällt als der größte Schläfer. Ebenso sollte rund um das Bett ein Freiraum von etwa 1 m Breite eingeteilt werden. Lattenroste und Matratzen sollte nach Möglichkeit zusammen gekauft werden. Federholzrahmen mit verstärkten Ober- und Mittelteilen haben sich bisher stets bewährt. Die Auswahl der Matratzen erfolgt nach individuellen Ansprüchen und Schlafgewohnheiten. Hier gilt es auf Stabilität zu achten. Qualitativ existieren große Unterschieden zwischen den einzelnen Angeboten. Gleiches gilt für Decken, Kissen und Bezüge.

Das Schlafzimmer gesund und gemütlich einrichten Ein Schlafzimmer ist einer der persönlichsten Räume des Menschen. Hier schläft man nicht nur, sondern liebt, lacht und erholt man sich auch. Daher ist es nicht nur wichtig, dass das Ambiente stimmt, sondern das Schlafzimmer sollte auch die Gesundheit fördern. Aber wie vereint man beides am besten? Warum sollte …

Bewertungsübersicht

Kundenbewertung: Seien Sie der Erste!
0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Scroll To Top

Dieser Blog verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Blog weiternutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close