Beratung: (06 74 5) 41 89 874 · Montag-Freitag von 9:00 - 17:00 Uhr
5 %
Rabatt bei Vorkasse
ab 200€ Bestellwert
Kauf auf Rechnung
Mit 6 Tagen Zahlungsziel
Kostenlose Lieferung
innerhalb Deutschlands

News


"Gute Nacht!" - Schlaf ist wichtig und unentbehrlich für unseren Körper, welcher die Zeit der Träume nutzt, um sich zu regenerieren. Sieben bis neun Stunden täglich sollten es sein. Doch statistisch gesehen schlafen weniger als zwei Drittel der Deutschen ausreichend. Schlafprobleme sind auf dem Vormarsch. Neben der Qualität der Matratze ist auch die Schlafposition entscheidend, wie wir einschlafen, ob wir durchschlafen und wie wir morgens erwachen. Folgender Ratgeber verrät, warum es so entscheidend ist, wie wir uns betten und welche Schlafposition in welcher Lebenslage für einen gesunden Schlaf sorgt. Warum ist die Schlafposition so wichtig? Ab ins Bett und Hauptsache schlafen, doch so einfach ist es nicht. In welcher Position die Nacht verbracht wird, besitzt entscheidenden mehr ...
Höhenverstellbare Betten sind vor allem für Menschen geeignet, die Schmerzen beim Aufstehen haben oder aus Altersgründen ein höheres Bett benötigen. Eine Höhenverstellung vom Bett ermöglicht eine individuelle Position beim Sitzen und Aufstehen. Zusammen mit einer motorischen oder manuellen Verstellung vom Lattenrost wird ein Maximum an Bequemlichkeit und Komfort für ältere oder kranke Menschen erreicht. Ein wohnliches Ambiente wird durch zahlreiche verschiedene Stoffe und Holzausführungen erreicht, diese machen ein Bett zu einem schönen Wohn- und Schlafmöbel, welches harmonisch in die übrige Einrichtung eingefügt werden kann. Die Bezüge können aus Leder oder Stoff gewählt werden, ein edles Holzgestell macht das Bett zum Hingucker. Ein höhenverstellbares Bett mehr ...
Gesunder Schlaf ist für das Wohlbefinden und unsere Gesundheit besonders wichtig. Denn nur in der Tiefschlafphase findet der Körper zu neuen Kräften und schüttet Wachstumshormone und Melatonin aus, welche für einen erholsamen Schlaf benötigt werden. Um tief und erholsam zu schlafen, ist die richtige Matratze wichtig. Sie sind auf der Suche nach der passenden Matratze und fragen sich, „Welche Matratze passt zu mir?“, dann sollten sie wissen, dass die richtige Matratze an Ihre speziellen Bedürfnisse angepasst sein sollte - und nicht umgekehrt. Daher spielt das Kernmaterial beim Matratzenkauf in erster Linie eine nebensächliche Rolle. Bei der Wahl der passenden Matratze, sind die Körpergröße sowie das Körpergewicht, die anatomische Form der Wirbelsäule, sowie eventuelle mehr ...
Nicht nur die richtige Matratze ist für einen gesunden und erholsamen Schlaf wichtig, auch der Lattenrost sollte passen und wie die Matratze und auf Ihre individuellen Schlafgewohnheiten abgestimmt sein. Denn nicht jede Matratze eignet sich für jeden Lattenrost. Worauf achtet man also beim Kauf? Ein Lattenrost sollte bei jeder Bewegung des Schlafenden sanft nachgeben und deswegen aus einem elastischen Material hergestellt sein. Beachten Sie außerdem, dass Lattenroste durch langjährige Benutzung altern. Sie verlieren an Elastizität, wodurch der Schlafkomfort nachhaltig beeinträchtigt werden kann. Beim Kauf einer neuen Matratze sollten Sie daher auch Ihren Lattenrost überprüfen und gegebenenfalls gegen einen neuen eintauschen. Welcher Lattenrost: Worauf mehr ...
Für gesunden Schlaf sind nicht nur die passende Matratze und das zugehörige Lattenrost maßgeblich, sondern auch die richtige Bettdecke. Doch welche Bettdecke ist die richtige? Früher waren Daunenbettdecken sehr beliebt, heutzutage werden diese jedoch immer weniger gekauft. Gründe hierfür sind der Tierschutzgedanke, Allergien gegen die Federn und der Umstand, dass eine solche Decke in die Reinigung gebracht werden sollte wenn sie gewaschen werden muss. In die eigene Waschmaschine passt sie oft nicht hinein und selbst wenn, können die Daunen verklumpen und die Decke ist anschließend wertlos. Ob Sommerdecke, Winterdaunendecke, 4 Jahreszeiten-Bettdecke oder Ganzjahresdecke: Welche Bettdecke die richtige für Sie ist, entscheiden Ihre individuellen Bedürfnisse. Welche Bettdecke für mehr ...
Im Haushalt gibt es kaum einen Gegenstand, der so wenig Aufmerksamkeit erhält, wie die Matratze. Jedoch wird diese täglich genutzt und das auch noch bis zu acht Stunden täglich. Innerhalb dieser acht Stunden ist der Mensch nicht alleine, er verbringt die Nacht zusammen mit bis zu zwei Millionen Hausstaubmilben. Das stört die meisten Menschen nur wenig, jedoch können die Milben für Allergiker zum Problem werden. Dabei sind es nicht die Milben selbst, sondern die Exkremente der Milben, welche Allergie auslösende Stoffe enthalten, die besonders in der Nacht für Niesreiz und Hustenanfälle sorgen. Deswegen ist es so wichtig, mit einer geeigneten Matratze und dem richtigen Bettzeug in Kombination mit wichtigen Hygienemaßnahmen dafür zu sorgen, dass der wertvolle Schlaf nicht mehr ...
Sie wachen mit einer verspannten Halsmuskulatur auf oder leiden immer wieder unter starken Kopfschmerzen? Dann kann es gut sein, dass Ihre Schlafposition nicht optimal ist und sie daher unter einer verspannten Rückenmuskulatur leiden. Besonders Menschen, die seitlich oder auf dem Bauch schlafen, verwenden häufig ungeeignete Kissen für diese Position. Erholsameren Schlaf versprechen hingegen orthopädische Kissen, die die Rückenmuskulatur während des Schlafs entlasten. Wann eignen sich orthopädische Kissen? Wann eignen sich orthopädische Kissen? Wann sich der Kauf eines orthopädischen Kissens lohnt und wann er überflüssig ist, lässt sich leider nicht pauschal beantworten. Es lässt sich jedoch feststellen, dass die meisten Seiten- sowie Bauchschläfer mehr ...
Sport und Bandscheibenvorfall scheinen auf den ersten Blick nicht zueinander zu passen. Doch gerade nach dem Vorfall ist es wichtig, sich regelmäßig und schonend sportlich zu betätigen. Wir zeigen Ihnen, welche Übungen sich hierfür am besten eignen. Darum sind die richtigen Übungen so wichtig Übungen für die Zeit nach dem Bandscheibenvorfall (Bild: ©Gundula Vogel/Pixabay Ein Bandscheibenvorfall entsteht in vielen Fällen durch mangelnde Bewegung - oder wird dadurch zumindest begünstigt. Die Bandscheibe degeneriert langsam und verformt sich. Durch regelmäßige Bewegung kann auch nach dem Vorfall noch einiges getan werden. Für viele sicherlich am wichtigsten ist die deutliche Schmerzreduktion, die hier erreicht werden kann. Scheuen Sie sich also nicht mehr ...
Hochwertige Teppiche sind mehr als nur ein Bodenbelag. Ein Teppich ist ein Gestaltungselement und ein eigenständiger Einrichtungsgegenstand, der eine gediegene, aber auch gemütliche Atmosphäre schafft. Handgeknüpfte Berberteppiche , Orienteppiche oder Nepalteppiche sind kostbare Textilien fürs Heim und ein Luxus zum Wohlfühlen und Genießen. Mit einem handgewebten Teppich können Sie in Räumen farbige Akzente setzen und der mit einem Teppich bedeckte Boden wird Ihren Füßen schmeicheln. Teppiche dämpfen zudem Geräusche und sorgen insgesamt für Wärme, Wohlbefinden und ein gemütliches Zuhause. Klare Farben, geometrische Muster Klare Farben und geometrische Figuren Die wunderbaren, handgewebten Teppiche von Paulig etwa sind fabelhaft dazu geeignet, eigene mehr ...
Darüber, wie viel Schlaf wir wirklich benötigen, entscheiden individuelle Veranlagungen und Gewohnheiten. Eins aber haben Kurz- und Langschläfer gemeinsam: Rückenschmerzen. Dieser Schmerz kann beim Liegen oder Emporheben die gesunde Wirkung des Schlafs stören besser gesagt gar nicht erst zu Stande kommen lassen. Das kann schnell zum fatalen Teufelskreis von Beschwerden führen: Öfters werden die Schmerzen schlimmer, umso länger wir liegen. Dem Bedürfnis, sich im Schlaf zu regenerieren, kann demnach nicht entsprochen werden. Da der körperliche und seelische Zustand nicht im Einklang stehen, drückt schlechter Schlaf langfristig auf unser Wohlbefinden. Ursachen für das Phänomen Rückenschmerze Vereinzelt erscheinende Schmerzen, die wir in der Nacht oder am Morgen, im Liegen oder mehr ...