Paulig Monza Bordüre 2 Handwebteppich

ab
185,00 €
inkl. 19% USt. , inkl. Versand
Artikelnummer: 35540

Maße
Breite
zwischen 60cm und 500cm
Länge
zwischen 60cm und 990cm
Farbe 1
Farbe 2
Fransen

Lieferzeit: 6-8 Wochen

Beschreibung

Paulig Monza Bordüre 2 Handwebteppich - Auf einen Blick

Material

  • Gesamthöhe: ca. 1,0 cm
  • Gewicht: ca. 1,7 kg/m²
  • Gefertigt aus: 100% Schurwolle
  • Garnausführung: gewalktes Garn (thermisch behandelt, besonders strapazierfähig)
  • Gewichtsanteil: 60% Schurwolle und 40% Jute (Garnkern)

Verfügbare Größen:

  • Minimale Breite: 60 cm
  • Maximale Breite: 500 cm
  • Minimale Länge: 60 cm
  • Maximale Länge: 990 cm

    Handarbeit: jeder Paulig Monza Bordüre 2 Handwebteppich ein Unikat!

  • Fertigung: Jeder Teppich wird nach Kundenauftrag individuell gefertigt
  • Maßtoleranz: Größenabweichungen von bis zu +/- 5% produktionsbedingt möglich.
  • Farbtoleranz: minimale Farbabweichungen bedingt durch Einfärben der Wolle möglich

    Unsicher bei dem Farbton?


Hinweise

  • mit und ohne Fransen lieferbar (mit Fransen +7,5 cm pro Seite zum Teppichmaß)
  • beidseitig nutzbar
  • für Fußbodenheizung geeignet
  • Standardmäßig wird die Webkante an die schmalere Seite gesetzt. Sollte dies nicht gewünscht sein, bitte bei "nach Maß" die längere Seite unter "Breite" eingeben.

Passt der Teppich in mein Zimmer?

Hier finden Sie alle für ein Teppich relevanten Bemaßungen. Gewöhnliche Standardmaße sind selbstverständlich. Aber 224 x 531 cm? Kein Problem. PAULIG produziert jedes Wunschmaß mit und ohne Fransen. Und das mit einer Perfektion auf höchstem Niveau.

Paulig Monza Bordüre 2 Handwebteppich: Doppelter Charme mit außergewöhnlicher Außenbordüre

Willkommen in der exklusiven Welt von Paulig, wo der Monza Bordüre 2 Handwebteppich mit doppelter Außenbordüre eine wahre Meisterleistung der Handwerkskunst darstellt. Dieser Teppich vereint das zeitlose MONZA DESIGN mit einer außergewöhnlichen doppelten Bordüre, die Ihrem Raum einen einzigartigen Charme verleiht.

Meisterhaftes Design in raffinierter Webtechnik

Der Monza Bordüre 2 Handwebteppich wird wie alle Teppiche aus der MONZA DESIGN Kollektion in einer raffinierten Webtechnik im Doppelschuss von 5 verschiedenfarbigen Garnen gefertigt. Die Gesamthöhe von ca. 1,0 cm und das Gewicht von ca. 1,7 kg/m² sorgen für ein angenehmes Laufgefühl und eine lange Lebensdauer. Hergestellt aus 100% Schurwolle und thermisch behandelt, ist das gewalkte Garn besonders strapazierfähig und langlebig. Der Garnkern aus 60% Schurwolle und 40% Jute gewährleistet dabei zusätzliche Stabilität und Haltbarkeit.

Individuell gefertigt nach Ihren Wünschen

Bei Paulig liegt uns Ihr Wohlbefinden am Herzen, deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den Monza Bordüre 2 Handwebteppich nach Maß und in Ihrer persönlichen Wunschfarbe oder Farbkombination anzufertigen. Wählen Sie die ideale Breite und Länge von 60 cm bis hin zu beeindruckenden 500 cm, um den Teppich passgenau in Ihr Interieur zu integrieren. Die doppelte Außenbordüre verleiht Ihrem Teppich dabei eine außergewöhnliche und einzigartige Note.

Das kunstvolle Weben für höchste Ansprüche

Das Weben des Monza Bordüre 2 Handwebteppichs ist ein wahres Kunstwerk, das bei Paulig mit Liebe zum Detail und höchster Präzision ausgeführt wird. Unsere erfahrenen Weber beherrschen die Kunst des Handwebens perfekt und setzen ihr Können ein, um einen Teppich von höchster Qualität und Ästhetik zu erschaffen. Die Verbindung des klassischen MONZA DESIGNs mit der doppelten Außenbordüre macht diesen Teppich zu einem einzigartigen Blickfang in Ihrem Zuhause.

Fairtrade Carpets ohne Kinderarbeit

Als verantwortungsbewusster Teppichhersteller setzen wir bei Paulig auf Fairtrade Carpets und lehnen jegliche Form von Kinderarbeit ab. Der Monza Bordüre 2 Handwebteppich wird unter fairen Bedingungen gefertigt, um Mensch und Umwelt zu respektieren. Mit Ihrer Entscheidung für diesen Teppich unterstützen Sie aktiv eine nachhaltige und sozial verantwortliche Zukunft für das traditionelle Teppichhandwerk.

Erleben Sie mit dem Paulig Monza Bordüre 2 Handwebteppich die perfekte Symbiose aus zeitlosem Design, meisterhafter Handwerkskunst und außergewöhnlicher Eleganz, die Ihr Zuhause in ein Ambiente von unvergleichlicher Schönheit verwandelt.

Handgewebt aus gewalkter Wolle

Was bedeutet gewalkte Wolle genau? Es handelt sich um einen thermischen Veredelungsprozess der Garne, welcher die Lebensdauer sowie die Strapaziehrfähigkeit der Paulig-Handwebteppiche enorm erhöht. Beim Walken wird das Garn bevor es verarbeitet wird mit Wasser und Wärme behandelt. Daraus resultiert, das sich die Oberflächenstruktur des Garnes festigt und in sich schließt. Der positive Effekt: die Faser ist dank des walkens höchst strapazierfähig und lässt Flüssigkeiten und Schmutz überwiegend abperlen. Somit zieht die Verschmutzung nicht so schnell in den Teppich ein und lässt sich einfach wegwischen.

Sollte doch einmal ein Fleck auf dem Teppich sein: verwenden Sie bei Naturfasern, speziell bei Wolle keine Waschlaugen, Kern-, Schmier- oder Gallenseifen. Auch keine Fleckensalze oder Salmiakreiniger, denn diese Mittel sind so genannte Alkalien und besonders Wolle reagiert darauf sehr allergisch - die Fasern verspröden, verlieren an Festigkeit, Farben laufen aus oder verblassen.