• Kauf auf Rechnung
  • 5% Rabatt auf Vorkasse
  • 0,0% Finanzierung
  • Kostenloser Rückrufservice
Rechnung Vorkasse Finanzierung mit Santander Kostenloser Rückrufservice
Telefon
Fachberatung vom Inhaber persönlich
0 67 45 - 41 89 874
 
Bis zu 5,00 % Rabatt - auf Ihren Warenkorb
Shoppen Sie jetzt und sparen bei Ihrem Einkauf
 
Mehr bringt Mehr bis zu 5,00 % Rabatt auf Ihren Einkauf

Der Rabatt wird Ihnen automatisch vom Warenkorb abgezogen

  • 2,00 % Rabatt
    ab 1000,00 €
  • 3,00 % Rabatt
    ab 2000,00 €
  • 4,00 % Rabatt
    ab 3000,00 €
  • 5,00 % Rabatt
    ab 4000,00 €

Kommoden

Kommoden ? die klassischen Kleinmöbel


Das commode Möbelstück, also das bequemere Möbel im Gegensatz zur Wäschetruhe oder dem Kleiderschrank, kam im achtzehnten Jahrhundert auf. Die Commode bezeichnete die beliebtere Alternative zu großen, schweren Schränken, denn die halbhohen Schränke sind nicht so dominierend und wesentlich flexibler einsetzbar. Damit ist nicht nur ein schnelles Umstellen gemeint. Kommoden sind ebenso wunderbar wirkungsvolle Raumelemente. Stauraum, Ablagefläche, Blickfang ? all diese Funktionen erfüllt dieses Möbel und macht es zu einem Klassiker. Die Kommode ist universell; man findet sie in allen privaten Räumen und im Büro. Die Palette ist groß: Sideboards, Lowboards, Highboards, Nachtkommoden, Wickelkommoden, Wäschekommoden, Anrichten... in unterschiedlichsten Ausführungen, Stilen, Materialien und Formaten. Die traditionelle Kommode verfügt über einen geschlossenen Stauraum mit mehrere Türen, Einlegeböden und Schubladen. Diese ursprüngliche Aufteilung ergibt sich aus den verschiedenen kleinteiligen Wäschestücken, die vorteilhafter in der Kommode Platz fanden als im riesigen Wandschrank. Heute gibt es diese strenge Maßgabe nicht mehr. Jedoch finden sich durchaus sehr spezielle Teile, die beispielsweise nur für das TV-Gerät oder das Wickeln des Babys gestaltet sind. Hier geben die Funktionen die Form vor.

Kommoden ? die Alleskönner


Sie stehen im Schlafzimmer ebenso wie im Flur, im Bad, in der Küche und im Wohnraum. Eine Kommode macht immer eine gute Figur. Sie ist der perfekte Aufbewahrungsort für Kleinigkeiten aller Art. Alltägliche Utensilien und Krimskrams verschwinden in den Schubladen, für größere Dinge findet sich ebenfalls genügend Stauraum. Auf einer Kommode kann man ideal dekorieren ? Pflanzen, Blumen, Fotos unterstreichen das Ambiente eines Raumes. Im Flur ist es eher die Ablage für alltägliche Dinge: Tasche, Schlüssel und Telefon. Hier verbreitet eine attraktive Kommode ? vielleicht kombiniert mit einer schönen Tischlampe ? eine angenehme Empfangs-Atmosphäre. Das lässt die Behaglichkeit einer Wohnung schon im Flur beginnen und nimmt der Diele ein wenig ihre bloße Durchgangsfunktion.

Kommoden als Stauraumwunder


Ob im Schlafzimmer, Wohnraum, Bad oder Flur ? in einer Kommode haben erstaunlich viele Dinge Platz. Viele Sachen für die ein riesiger Schrank zu überdimensioniert ist, sind in einer Kommode hervorragend aufgehoben. Kleinteilige Wäschestücke finden sich besser in der Schublade, als im großen Kleiderschrank. Viele Schubladen maximieren die Ordnung ? eine funktionale Variante für ein Board in der Küche. Aber auch gänzlich offene Einlegeböden ? vielleicht für die Präsentation einer Zeitschriftensammlung - sind möglich. Optisch sehr ansprechend sind beispielsweise hübsche Rattankörbe als Schübe eines Sideboards im Wohnzimmer. Sie bringen eine aufgelockerte, natürliche Komponente in der Raum. Dagegen schaffen großformatige Türflächen eine ganz besondere moderne Note und viel verborgenem Stauraum. Für die perfekte Ordnung im Bad ist eine kleine Kommode ideal. Alle Kleinteile, Wäsche und Badartikel sind griffbereit an einem Ort untergebracht und heben den gepflegten Raumeindruck.

Kommoden mit vielfältiger Formensprache


Die moderne Kommode wird gern ? entsprechend ihren Maßen ? als Side-, Low- oder Highboard bezeichnet. Lowboards weisen eine geringere, Highboards eine größere Höhe als die der gemein üblichen Kommode auf. Als Kommode kann das Sideboard gelten, ist aber, was die Formenvielfalt angeht, wesentlich flexibler. Meist gehört es zu einem Ensemble - mit Regal, Schrank oder Vitrine - gleichen Designs. Der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt. Von antik über klassisch bis modern ist alles zu haben. Die Optik reicht von Landhaus-Massivholz bis zu hochglänzenden Kunststoff-Flächen der Designer-Möbel. Hier entscheidet der ganz persönliche Einrichtungsstil und natürlich der verfügbare Platz. Mit der Entscheidung für eine Kommode oder ein modernes Board besteht kaum die Gefahr die Wohnung zu überfrachten, denn die niedrigen Höhen lassen viel Raum und Luft. Das verleiht dem Ambiente die nötige Leichtigkeit und Freiheit zum Wohlfühlen.
Seite 1 von 1
21 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 21

4.85 / 5.00 of 135 Wohnbedarf Teppich Pies customer reviews | Trusted Shops