Startseite / Allgemein / Wie man sich bettet so schläft man
Wie man sich bettet so schläft man

Wie man sich bettet so schläft man

Im Durchschnitt schläft der deutsche Bürger 24 Jahre. Davon sicherlich die meiste Zeit in einem Bett. Da ist es verwunderlich, dass das richtige Bett wenig beachtet wird. Die WirbelsuleDie wichtigsten Fakten für ein schlafförderndes Bett finden Sie hier.

Neuer Glanz im Schlafzimmer

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, Ihr Schlafzimmer neu einzurichten oder sich ein neues Bett anzuschaffen, lohnt es sich, ein wenig Zeit zu investieren. Ein günstiges Bettgestell scheint auf dem ersten Blick verlockend. Aber was, wenn Sie morgens völlig gerädert aufwachen? Rückenschmerzen, Kopfschmerzen und Schulterverspannungen sind keine Seltenheit. Dabei ist es beim Bettenkauf wichtig, dass alle Komponenten zusammen passen. Es ist also nicht nur der Lattenrost alleine oder nur die teuere Matratze. Es kommt auf das optimale Zusammenspiel an. Natürlich ist der wichtigste Faktor der Mensch. Jeder Mensch hat individuelle Bedürfnisse für einen erholsamen Schlaf. Testen, prüfen und informieren Sie sich daher umfassend. Nichts ist ärgerlicher, als viel Geld für ein nachher zwar schickes aber unkomfortables Bett zu investieren.

Wer die Wahl hat, hat die Qual

LuinoDieses Sprichwort gilt auch beim Bettenkauf. Der Markt wird immer größer und aktuelle Trends bestimmen, was uptodate ist. Ganz am Anfang Ihrer Planung sollte erst einmal klar sein, für wen das Bett ist. Baby, Kleinkind oder größerer Nachwuchs? Vielleicht ein übergroßes Doppelbett oder ein komfortables Seniorenbett? Brauchen Sie ein neues Gästebett oder ein Ausziehsofa? Träumen Sie schon immer von einem Wasserbett? Wenn Sie Ihren Bedarf festgestellt haben, schauen Sie auf die verschiedenen Größen. Passt das Traumbett auch in den Schlafraum? Viele Kleinkinderbetten können mitwachsen, dass kann sehr praktisch sein. Vor allem Kinder wollen nicht jedes Jahr ein neues Bett. Ganz aktuell und begehrt sind die amerikanischen Box-Spring-Betten. Hasena bietet hier eine große Auswahl zum selber konfigurieren an. Testen Sie, ob dieses einzigartige Schlafgefühl auch Ihren Geschmack trifft.

Die richtige Matratze

Die richtige Matratze entscheidet neben dem dazugehörigen Lattenrost, ob Sie gut oder schlecht schlafen. Wie oft wird im Hotel darüber geklagt, dass die Matratzen unbequem sind. Entweder zu hart oder völlig ausgelegen. Beim Matratzenkauf sollten Sie sich Zeit nehmen. Nutzen Sie die Kenntnisse von erfahrenem Fachpersonal. Lassen Sie sich beraten und scheuen Sie sich nicht Fragen zu stellen. Haben Sie einige Modelle in die engere Wahl genommen, sollten Sie probeliegen dürfen. Lassen Sie sich nicht hetzen. In ein, zwei Minuten können Sie nicht entscheiden, ob die Matratze die nächsten Jahre für einen entspannten Schlaf sorgt.

vitario Matratze nach Maß Druckmessung

 

Der Kuschelfaktor

Sie habe es fast geschafft: Bettgestell, Lattenrost und Matratze sind ausgesucht. Jetzt sollten Sie noch nach dem richtigen Kopfkissen suchen. Das richtige Kissen entlastet Sie im Schlaf und hilft der Wirbelsäule die richtige Position zu finden. Wenn alles passt steht einer entspannten Nacht nichts mehr im Wege.

Kommentare sind geschlossen.

Nach oben scrollen