Startseite / Allgemein / Höhenverstellbares Bett – Pflegebett
Höhenverstellbares Bett – Pflegebett

Höhenverstellbares Bett – Pflegebett

Höhenverstellbare Betten sind vor allem für Menschen geeignet, die Schmerzen beim Aufstehen haben oder aus Altersgründen ein höheres Bett benötigen. Eine Höhenverstellung vom Bett ermöglicht eine individuelle Position beim Sitzen und Aufstehen. Zusammen mit einer motorischen oder manuellen Verstellung vom Lattenrost wird ein Maximum an Bequemlichkeit und Komfort für ältere oder kranke Menschen erreicht. Ein wohnliches Ambiente wird durch zahlreiche verschiedene Stoffe und Holzausführungen erreicht, diese machen ein Bett zu einem schönen Wohn- und Schlafmöbel, welches harmonisch in die übrige Einrichtung eingefügt werden kann. Die Bezüge können aus Leder oder Stoff gewählt werden, ein edles Holzgestell macht das Bett zum Hingucker.

Ein höhenverstellbares Bett komfortabel und zweckmäßig einsetzen

1Das höhenverstellbare Bett kann sowohl für mehr Komfort als auch für einen pflegebedürftigen Menschen gewählt werden. Mit einem individuell gewählten Bett kann inzwischen jeder Schlafraum wohnlich und schön eingerichtet werden. Wenn ein ein Lebenspartner krank oder pflegebedürftig wird, dann steht mit einem herkömmlichem Pflegebett meistens eine räumliche Trennung an, denn diese Betten passen selten in ein Schlafzimmer. Um den Partner dennoch in unmittelbarer Nähe zu haben, kann ein höhenverstellbares Bett sehr hilfreich sein. Dieses Bett ist eine Alternative zum Pflegebett, vor allem dann, wenn das Bett nicht unbedingt von allen Seiten zugänglich sein muss und ein Bettgitter nicht benötigt wird. Bei einem höhenverstellbaren Bett kann kann auch ein herkömmlicher Bettrahmen mit einem Wellness-Rahmen ausgestattet werden. Dieser kann bei Bedarf hoch gefahren werden und sorgt so für ein bequemes Aufstehen am Morgen. Der Wellness-Rahmen passt in jedes herkömmliche Bett und ist mit vier Antrieben ausgestattet. Ein Doppelantrieb sorgt für das Verstellen von Kopf- und Rückenteil. Der zweite Doppelantrieb hebt und senkt die Liegefläche in die gewünschte Position und erleichtert so das Ein- und Aussteigen ganz individuell. Die verschiedenen Positionen können stufenlos über eine Fernbedienung eingestellt werden.

Vorteile Seniorenbetten oder höhenverstellbaren Betten

Die meisten Menschen denken bei einem Seniorenbett an ein herkömmliches Pflegebett. Dabei bieten die modernen und funktionsfähigen Seniorenbetten nahezu den gleichen Komfort. Gleichzeitig sind diese Betten aber wesentlich moderner im Design und passen deshalb perfekt in jedes Schlafzimmer.

 

 

Vorteile:
– ein separates Pflegezimmer wird nicht benötigt
– das gemeinsame Schlafzimmer kann auch mit Seniorenbett genutzt werden
– im Normalfall wird nur ein Einlegerahmen benötigt
– die Höhe der Liegefläche individuell einstellbar, ein bequemes Ein- und Aussteigen wird möglich
– Kopf- und Fußteil sind separat verstellbar, die benötigte Pflege wird so erleichtert
– bequemes Sitzen wird durch die Verstellmöglichkeit der Rückenlehne gewährleistet
– der Betteinsatz kann bei Bedarf mit speziellen Pflegematratzen versehen werden
– das schicke und moderne Design hat gegenüber dem herkömmlichen Pflegebett die Vorteile beim Komfort und der Multifunktionalität
– das Bett kann dem eigenen Geschmack und dem Stil der Wohnung optimal angepasst werden.

Die höhenverstellbaren Lattenroste können Sie beispielsweise in alle Rast Massivholzbetten einlegen bei einer Fußhöhe von 30 cm. Auch Hasena Betten können in vielen Fällen als Seniorenbett ausgestattet und umgebaut werden. Auch die passenden Matratzen finden Sie bei Wohnbedarf-Pies.

Kommentare sind geschlossen.

Nach oben scrollen