Startseite / Betten / Hasena Swiss Bed Concept – Betten nach Maß
Hasena Swiss Bed Concept – Betten nach Maß

Hasena Swiss Bed Concept – Betten nach Maß

Die Suche nach dem passenden Bett gestaltet sich leider nicht immer ganz so leicht wie angenommen. Man ist auf der Suche nach einem neuen Bett aus Massivholz oder einem Polsterbett, doch man möchte das Bett gänzlich ohne Kopfteil oder gar mit einer großen Wandpaneele am Kopfteil.

Hasena

 

Hier sind bei den meisten Hersteller bereits die Grenzen des möglichen erreicht. Ganz im Gegensatz zu den Hasena Betten der Hasena Swiss Bed Concept Serie – hier fängt das Produktspektrum der Firma Hasena erst an. (Fast) kein Wunsch ist unmöglich. Sie können sich Ihr neues Bett frei nach Ihren Wünschen und Vorstellungen kombinieren. Anfänglich sollte man sich überlegen, welche Bettgröße gewünscht ist. Ein einfaches, klassisches Einzelbett der Größe 90 x 200 cm oder 100 x 200 cm, komfortable Single Betten in Komfortbreite von 120 x 200 cm oder 140 x 200 cm oder ein Doppelbett der Größe 160 x 200 cm, 180 x 200 cm oder der Luxusvariante 200 x 200 cm. Auch Unterlängen sowie Überlängen bis 220 cm sind für Laaangschläfer machbar.

Swiss Bed Concept, von Kopf(teil) bis Fuß individuell

Swiss Bed Concept Bettrahmen

Der Bettrahmen bildet die Basis des Bettes. Das Montagematerial sowie die Beschlagspakete zur Montage des Bettrahmens liegen bei dem Hasena Swiss Bed Concept generell dem Lieferumfang der Füße bei. Darüber hinaus liegen dem Fußpaket ab Bettbreiten von 160 cm T-Auflagewinkel bei, diese werden jeweils am Kopf- und Fußteil des Bettrahmens mittig montiert mit jeweils einem Stützfuß und dienen der Auflage zweier Lattenroste. Wer darüber hinaus eine zusätzliche Unterstützung der Lattenroste auf der Gesamtlänge des Bettes wünscht, kann anstelle der standardmäßig mitgelieferten Mittelauflagen, die ca. 20 cm ins Bettinnere ragen eine druchgehende Längstraverse verwenden. Diese eignet sich besonders bei schwereren Menschen, dem Einsatz von Motorlattenrosten oder günstigen Federholzrahmen aus Weichholz wie bspw. Birkenholz, da diese sich bei einer Gesamtlänge von 200 cm durchbiegen und brechen können. Nachdem der passende Bettrahmen in gewünschter Größe gefunden wurde kommt die Entscheidung des passenden Fußpaketes. Hier steht eine schier unendliche Auswahl zur Verfügung, Füße aus Holz, aus MDF, Metall, Edelstahl oder Eisen, in 5 cm, 10 cm, 20 cm, 25 cm oder gar 30 cm Fußhöhe. Mittels der Fußhöhe können Sie Ihr Bett auf die gewünschte Sitzhöhe bringen. Diese errechnet sich bei den meisten Bettserien wie beispielsweise der Swiss Bed Concept Wood-Line oder der Swiss Bed Concept OAK-Line wie folgt: Fußhöhe + Lattenrosthöhe + Matratzenhöhe = Gesamthöhe (Sitzhöhe). Die Einlegetiefe der Bettenserien variiert von 14 – 28 cm.

Hasena Swiss Bed Concept

Swiss Bed Concept – ohne Kopfteil als Liege oder mit Rückenlehne?

Darf’s ein bisschen mehr sein? Diese Frage kennen Sie wahrscheinlich eher von der Fleischtheke, aber bei Hasena kann man diese Frage immer und immer wieder stellen, denn den Möglichkeiten sind fast keine Grenzen gesetzt. Neben den passenden Kopfteilen zu den Betten bietet Hasena Wandpaneelen als Alternative, diese gibt es gepolstert oder aus Glas. Zur Montage an Kopfteil oder Paneele gibt es die passenden Leselampen, Nachttische und Kommoden runden das Programm ab. Die Vielfalt der Kombinationen ist jedoch noch weitaus größer, da sowohl die Bettrahmen in mehreren Farbvarianten zur Verfügung stehen und auch die Kopfteile in etlcichen Stoff- und Ledervarianten in jeweils zig Farben erhältlich ist.

Swiss Bed Concept Kopfteil

Nachttisch, Kommode, High- oder Lowboard? Hasena kennt keine Grenzen

Nachttische, Kommoden und Lowboards gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen, ob mit Glasablage, einer Schublade, zwei, drei oder noch mehr Schubladen. Die Nachttische und Kommoden erhalten Sie entweder zerlegt, oder gegen Aufpreis bereits fertig montiert geliefert. Die Schubladen verfügen alle über den hochwertigen BLUM-Softeinzug. Diese ermöglicht ein geräuschloses einziehen und schließen der Schubladen. Zusätzlich gibt es separate Fußpakete für die Nachttische und Kommoden um diese von der Höhe an den Bettrahmen anpassen zu können. Dies bedeutet ein weiteres Plus an Komfort. Oftmals sind Komfortbetten angenehm zum Aufstehen und zu Bett gehene, jedoch ist es schwerlich im Liegen an den Nachttisch zu gelangen, da diese immer noch in Standardhöhe gefertigt werden. Mittels den separat erhältlich Fußerhöhungen gehört dies nun der Vergangenheit an. Der Nachttisch ist immer in Griffweite.

Swiss Bed Concept Nachttisch

Das Innenleben – Lattenrost und Matratze komplettieren das Hasena Bett

Das Bett ist nun nach Ihren Wünschen und Vorstellungen zusammengestellt, zur Komplettierung fehlt nun noch das Innenleben. Generell kann man in die Hasena Betten alle handelsüblichen Matratzen und Lattenroste einlegen. Die Größe des Bettes ist das sogenannte Bettmaß. Nehmen wir als Beispiel ein Bett der Größe 180 x 200 cm. In dieses Bett werden zwei Lattenroste der Größe 90 x 200 cm eingelegt. Lattenroste und Matratzen werden immer ca. 1-2 cm kürzer sowie 1-2 cm schmäler gefertigt, sodass sie in das Bettmaß hinein passen. Bei der Wahl der Matratze gibt es mehrere Möglichkeiten. Generell empfiehlt es sich, zwei getrennte Matratzen der Größe 90 x 200 cm zu verwenden. Wer jedoch keine Besucherritze wünscht, dem sei empfohlen, die Matratze aus zwei Kernen individuell an das Gewicht des Körpers angepasst zu fertigen und einen großen Matratzenbezug in 180 x 200 cm zu nutzen. Somit gibt es keine Besucherritze, die Matratzen sind aber an den jeweiligen Schläfer anpassbar, bei einer durchgehenden Matratze wäre dies nicht der Fall, es sei denn beide Personen hätten identische Statur sowie identisches Körpergewicht, was in den seltensten Fällen vorkommt. Individuell anpassbare Matratzen wie beispielsweise die Cairona Luftbetten sind aktuell besonders gefragt, auch das Thema Technogel Gelmatratzen erobert die Medien immer stärker. Lassen Sie sich bei Ihrer Matratzen und Lattenrostwahl kompetent von einem Bettfachgeschäft beraten.

Swiss Bed Concept Matratzen

Die Suche nach dem passenden Bett gestaltet sich leider nicht immer ganz so leicht wie angenommen. Man ist auf der Suche nach einem neuen Bett aus Massivholz oder einem Polsterbett, doch man möchte das Bett gänzlich ohne Kopfteil oder gar mit einer großen Wandpaneele am Kopfteil.   Hier sind bei den meisten Hersteller bereits die …

Review Übersicht

User Rating: 0.93 ( 5 votes)
0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen