Startseite / Betten (Seite 3)

Kategorie Archiv: Betten

Feed Abonnement

Gesunder Schlaf durch hochwertige Schlafsysteme

Um gesund und leistungsfähig zu sein und es auch zu bleiben, ist es notwendig, dass der Mensch über ausreichend Schlaf verfügt. Dieser Schlaf sollte auch erholsam sein, damit man ausgeruht in den neuen Tag gehen kann. Schläft man zum Beispiel in einem unbequemen Bett, dann wacht man meist gerädert auf, Rückenschmerzen oder Kopfschmerzen sind dann die Begleiter des Tages. Um ... Mehr lesen »

Infos rund um Matratzen und Lattenroste

Seit wann haben Sie Ihr Lattenrost nicht mehr ausgetauscht? Haben Sie vielleicht schon eine neue Matratze, schlafen aber seit ewigen Zeiten auf dem gleichen Lattenrost? Dann sollten Sie sich einmal Gedanken machen, wie schnell und einfach Sie Ihren Schlafkomfort steigern können, wenn Sie sich einen neuen Lattenrost kaufen. Das Lattenrost passend zur Matratze Bei der Auswahl Ihrer Matratze sollten Sie ... Mehr lesen »

160 x 200 Betten – eine Größe für angenehmen Schlaf

Ein altes Sprichwort besagt: „Wie man sich bettet, so liegt man“. Nicht ohne Grund sollten Sie daher beim Kauf einer neuen Schlafmöglichkeit auf höchsten Komfort achten, denn erholsamer Schlaf kommt nicht von ungefähr. Unausgeschlafen und „wie gerädert“ aufzuwachen lässt sich bei der heutigen Bettenauswahl in Kombination mit dem richtigen Lattenrost und einer bequemen Matratze vermeiden. Wenn man bedenkt, dass Sie ... Mehr lesen »

Verstellbare Lattenroste für mehr Komfort

Verstellbare Lattenroste können Ihren Schlafkomfort enorm erhöhen. Leiden Sie z. B. unter nächtlichem Sodbrennen, kann ein leicht erhöhtes Kopfteil Sie in der Nacht von Ihren gesundheitlichen Problemen befreien. Die Magensäure kann die physikalischen Gesetze nicht überwinden und nach oben fließen, daher kann ein verstellbares Lattenrost Wunder bewirken und Linderung bringen. Häufig schlafen Sie nicht nur im Bett Jeder Mensch verbringt ... Mehr lesen »

Die Philosophie des Wasserbettes – Pluspunkte in Hygiene!

Das Wasserbett verfügt über eine einzigartige Druckverteilung, die auf dem archimedischen Prinzip beruht. Wasser wird an den Stellen mit dem meisten Druck, zum Beispiel im Beckenbereich, so leicht verdrängt und führt gleichzeitig zu einer Unterstützung der Hohlräume am Körper wie Lendenwirbelsäule, Kniekehle oder Halswirbelsäule. Auf dem Wasserbett liegt man von Kopf bis Fuß vollunterstützt, auch der schwebende Schlaf genannt. Dadurch ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen