Startseite / Allgemein / Baby- und Kindermatratzen für angenehme Ruhe
Baby- und Kindermatratzen für angenehme Ruhe

Baby- und Kindermatratzen für angenehme Ruhe

Ein Kind schläft friedlich und mit ruhigen Atemzügen. Für Eltern und jeden Betrachter ist das ein schöner und harmonischer Anblick. Doch der gesunde Schlaf bei den Kindern kommt nicht von allein. Es müssen Bedingungen geschaffen werden. Sie haben heute eine große Auswahl an Baby- und Kindermatratzen, die beste Bedingungen für guten Schlaf schaffen können. Wohnbedarf Pies bietet online ein großes Sortiment.

Nutzwert vor modischem Chic

prolana_kindermatratze_lara_plus_1681_0Gerade wenn es um den Nachwuchs geht, sollten Sie auf die Qualität und die Fertigungsweise der Matratze achten. Gestalterische Aspekte müssen beim Einkauf im Hintergrund stehen. Es geht darum, dem Baby- oder dem Kind einen guten und erholsamen Schlaf zu ermöglichen. Außerdem wird die Baby- oder Kindermatratze auch nur eine gewisse Zeit lang benutzt, bis Ihre Sprößlinge diesem Ausstattungsstück entwachsen sind. Allerdings genügen die Matratzen von Wohnbedarf Pies allen diesen Ansprüchen. Sie können sich z.B. einmal die Prolana Kindermatratze Lara Plus anschauen, das ist eine zweiseitige Kindermatratze. Eine Seite besteht aus Naturkautschuk und ist punktelastisch und weich, die andere Seite ist fester und besteht aus atmungsaktivem und federnden Kokoskautschuk. Diese Kindermatratze bietet Ihnen viele Einsatzmöglichkeiten. Je nach der Wachstumsphase Ihre Kindes kann sie gewendet werden. Für das gesunde Schlafklima sorgt das Schafwollvlies, welches um den Matratzenkern liegt.

Starke Beanspruchung aushalten

Sie wissen es ja selbst: Nachwuchs braucht Bewegung. Manchmal nur im unruhigen Schlaf, oft ist aber das Bett eine Tobeort. Da sind Matratzen gut, die viel aushalten. Eine davon wäre die Baumberger Vario Kinder Naturmatratze, deren Kern aus Stiftlatex und Kokoslatex besteht. Für die Wiege, in der sich ein Baby oft bewegt, ist die Baumberger Cocolana Wiegenmatratze die richtige Wahl sein.

Der Natur auf der Spur

gesunder Schlaf bei BabysSie haben es bestimmt schon lange gemerkt: Ein Kind wächst einfach besser mit und in der Natur auf. Deswegen sollten Sie bereits beim Kauf der Matratze auf Naturmaterialien achten. Ein solches Produkt wäre die Prolana Kindermatratze Ronja Plus. Sie vereinigt wichtige Eigenschaften: Die Matratze ist robust, Natürlichkeit und pflegeleicht. Der stabile Kern besteht aus atmungsaktivem Kautschuk mit 6 Zentimetern Stärke. Dieser Kokoskautschuk ist fest und federt den Körper ab. Die Wirbelsäule wird auf diese Weise richtig gelagert. Die Polsterung des Kerns besteht aus Schafwolle, die die Temperatur ausgleicht. Ein ideales Schlafklima entsteht. Der Bezug ist vollständig aus Baumwoll-Drell gefertigt, abnehmbar und waschbar. Die Gesamthöhe der Matratze beträgt 8 Zentimeter. Eine andere Naturmatratze mit gleicher Höhe ist die Dormiente Natural Kids Memo. Sie sorgt für Klimaregulation und Körperbetonung. Der Anbieter empfiehlt sie für Babys und Kleinkinder.

Der Kern besteht vollständig aus Naturlatex, weitere Bestandteile der Matratze sind Schurwolle und Baumwolle. Haben Sie beim Kauf von Naturmatratzen auf jeden Fall einen Augenmerk auf eventuelle Allergien. Leider sind Kinder heute schon früh mit solchen Dingen konfrontiert. Achten Sie also auf eine Matratze, die Stoffe enthält, die Ihrem Kind gut bekommen. Das könnte im Extremfall eben gerade nicht die Naturmatratze sein.

Die Ansprüche an Baby- und Kindermatratzen sind hoch, die Auswahl, z.B. bei Wohnbedarf Pies, ist riesig. Beim Kauf der Matratze müssen vor allem individuelle Bedürfnisse die Hauptrolle spielen. Sie müssen auf eventuelle Unverträglichkeiten und den Wohlfühlfaktor achten. Der Preis sollte deshalb im Hintergrund stehen, denn das gute Gedeihen des Nachwuchses hat absoluten Vorrang. Daneben sollte das Produkt dem Haltungsapparat gut tun und pflegeleicht sein.

Kommentare sind geschlossen.

Nach oben scrollen